First Responder

Seit Februar 2008 stehen wir auf Anforderung der Integrierten Leitstelle Hochfranken rund um die Uhr als First Responder zur Verfügung.

Je schneller qualifizierte Maßnahmen durchgeführt werden, desto günstiger ist der Heilungsablauf und umso kürzer ist im Durchschnitt die nachfolgend notwendige Behandlungszeit.

First Responder sollen die Zeit zwischen Eintreten des Notfalls und der ersten medizinischen Versorgung verkürzen.

Alle diese Einsätze sind unentgeltlich und werden nicht mit den Krankenkassen verrechnet.

Übergabe des Patienten an den Rettungshubschrauber.

 

 

 

 
 
 

 

 

Bei Verkehrunfällen ist schnelle Hilfe besonders wichtig.